Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Den Rohrsängern auf der Spur bei Winsener NABU-Exkursion

Soll bei der Exkursion auch beobachtet werden: der Schilfrohrsänger (Foto: Ingo Ahrens)
ce. Winsen. Zu einer Exkursion in die Osterwiesen bei Winsen lädt die NABU-Gruppe am Samstag, 21. Mai, ein. Die Teilnehmer treffen sich um 19 Uhr auf dem Parkplatz Schweinemarkt an der Kreuzung Altstadtring/Tönnhäuser Weg.
Bei der Wanderung durch die Osterwiesen im neuen Naturschutzgebiet Ilmenau-Luhe-Niederung soll vor allem nächtlichen Rufern wie Rohrsängern, Schwirlen und Wachtelkönig gelauscht werden. Die Führung wird - je nach Wetterlage und Beobachtungserfolg - etwa drei Stunden dauern.
- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos unter Tel. 04174 - 502225.