Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine neuartige Klangwelt: "Trio Artpassion" spielt im Winsener Marstall

Wann? 30.04.2015 20:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Werke von Piazzolla, Grieg, Brahms, Debussy und anderen namhaften Komponisten spielt das "Trio Artpassion" bei seinem Gastpiel am Donnerstag, 30. April, um 20 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) im Rahmen der "Schlosskonzert"-Reihe. Zum Trio gehören Hajo Willimczik (Klarinette), Andreas Winkler (Marimbaphon) und Karsten Lauke (Kontrabass). Veranstalter ist der Kulturverein Winsen.
Im Jahr 2007 fanden sich die drei Solisten der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin zusammen. Schnell stellte sich diese außergewöhnliche Besetzung als besonderer Glücksfall heraus. Die Kombination der Instrumente eröffnete eine neuartige Klangwelt und ermöglichte eine beispiellos abwechslungsreiche und farbenfrohe Wiedergabe bekannter Klassiker und weniger bekannter Werke. So wurden schon die ersten Konzerte ein fulminanter Erfolg, und es gründete sich als feste Kammermusikformation das "Trio Artpassion". Die stilistische Vielfalt reicht von Musik der Klassik und Romantik über Impressionisten bis zu Ragtimes, Tangos und Jazz-Klassikern. Abgerundet wurden die Programme durch eigene humorvolle Moderationen sowie eingeschobene Lyrik- u. Prosatexte. Bei Live-Konzertübertragungen im Rundfunk und Auftritten auf internationalen Festivals stellte die Formation ihre hohe Qualität unter Beweis.
- Eintritt: 20 Euro (Kulturvereins-Mitglieder 13 Euro, Jugendliche 6 Euro). Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.kulturverein-winsen.de.