Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faszinierende Reisebilder aus dem Baltikum und Cornwall bei Multivisionsshows mit Matthias Hanke in Winsen

Wann? 22.01.2017 16:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Luhdorfer Str. 29, 21423 Winsen Luhe DE
Besticht durch seine Gartenkunst: das Anwesen Lanhydrock in Cornwall (Foto: Matthias Hanke)
Winsen Luhe: Stadthalle | ce. Winsen. Multivisionsshows über das Baltikum und das englische Cornwall präsentiert Reisefotograf Matthias Hanke am Sonntag, 22. Januar, in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29).
Um 16 Uhr führt die "Reise" von Königsberg durch das Baltikum nach St. Petersburg. Das Publikum darf sich auf Naturschönheiten und viele historische Stätten der baltischen Staaten freuen. Matthias Hanke war mehrfach in Nord-Ost-Europa unterwegs - zuletzt in Litauen, Lettland und Estland. Mitgebracht hat er eine Fülle von ebenso spannendem wie stimmungsvollem Bild- und Filmmaterial auch über diese Region. Entlang der Bernsteinküste geht es auf die Kurische Nehrung. Die großen Sanddünen bei Nidden, dem Sommersitz des berühmten Schriftstellers Thomas Mann, sind wohl das ungewöhnlichste Naturschauspiel an der gesamten Ostsee. Über Memel, dem heutigen Klaipeda, geht es weiter nach Vilnius und zum Wasserschloss Trakai. Impressionen aus den Hauptstädten Riga und Tallin sowie aus Helsinki und St. Petersburg runden den Vortrag ab.
Cornwall, Englands sonniger Süden, steht im Mittelpunkt der Multivisionsshow auf den Spuren von Rosamunde Pilcher um 18 Uhr. Conwall steht für einzigartige Landschaften mit herrlichen Parks und Gärten. Dazu kommen traumhafte Buchten und Badestrände. Zahlreiche kleine Fischerdörfer strahlen fast mediterrane Atmosphäre aus. Städte wie Brighton, Bristol oder die unter dem Schutz der UNESCO stehende Badestadt Bath sind zu erleben.
- Karten gibt es an der Tages- bzw. Abendkasse für 10 Euro, ermäßigt 9 Euro.