Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Film "Schäfer Ast - eine Spurensuche" wird in Bahlburg gezeigt

Wann? 19.05.2016 15:00 Uhr

Wo? Dörpshus, Zollweg 23, 21423 Winsen (Luhe) DE
Der Wunderheiler in seinem Element: Mit der Lupe sucht Schäfer Ast in Haaren nach Krankheitssymptomen (Foto: Jürgen A. Schulz)
Winsen (Luhe): Dörpshus | ce. Bahlburg. "Schäfer Ast - eine Spurensuche" heißt der Dokumentarfilm über den Wunderheiler aus Radbruch (1848 - 1921) von Jürgen A. Schulz aus Asendorf, zu dessen Vorführung der Landfrauenverein Pattensen und Umgebung alle Interessierten am Donnerstag, 19. Mai, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bahlburg (Zollweg 23) einlädt.
Nach Kaffee und Kuchen referiert Ilona Johannsen, Leiterin des Winsener Marstall-Museums zunächst über das Leben und Wirken von Schäfer Ast. Danach zeigt Jürgen A. Schulz seinen Film. Faszinierende Szenen geben dabei unter anderem Antworten auf die Fragen, wie Schäfer Ast es schaffte, bis zu 1.000 Besucher täglich nach Radbruch zu locken, und ob sich auch Kaiser Wilhelm Rat bei ihm holte.
Anmeldungen für den ebenso spannenden wie unterhaltsamen Nachmittag nimmt Landfrauenvereins-Vorsitzende Birgit Albers unter Tel. 04173 - 6292 an.
- Der Film "Schäfer Ast - eine Spurensuche" läuft am 19. Oktober auch in der Buchholzer Empore, präsentiert vom WOCHENBLATT. Karten hierfür sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.