Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Filmabend über Wildschütz Hans Eidig in Winsen

Wann? 25.02.2016 18:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Ganz im Zeichen des bekannten Wildschütz und Abenteurers Hans Eidig, der im 19. Jahrhundert die Obrigkeit narrte, steht ein Filmabend, den die Volksbank Lüneburger Heide eG und der Heimat- und Museumverein Winsen am Donnerstag, 25. Februar, ab 18 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) veranstalten. Zum Auftakt beim Empfang der Gäste präsentieren die Heidesänger aus Amelinghausen klassische Volkslieder. Um 19 Uhr hält Ilona Johannsen, Leiterin des Marstall-Museums, einen Vortrag über das bewegte Leben Hans Eidigs. Im Anschluss daran wird der Film "Hans Eidig - der Robin Hood der Heide" gezeigt. Diesen Film aus der Reihe "Personen, die hierzulande Geschichte geschrieben haben" des Asendorfer Filmemachers Jürgen A. Schulz haben die Volksbank und der Heimat- und Museumverein zusammen mit dem Landkreis Harburg und dem Lüneburgischen Landschaftsverband gefördert (das WOCHENBLATT berichtete). - Karten sind für 6 Euro im Vorverkauf im Marstall-Museum erhältlich und können bei den Volksbank-Geschäftsstellen bestellt werden.