Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Filmemacher Marco Kozlowski sucht Darsteller für neuen Streifen "Heide-Cops"

ce. Gödenstorf. "Die Heide-Cops" heißt eine neue Serie, die Marco Kozlowski (34) und sein Team derzeit in Salzhausen und Umgebung produzieren. "In diesem Jahr sollen dafür acht bis zehn Folgen gedreht werden, die dann auf Amazon Prime Video und anderen Portalen zu sehen sein sollen", kündigt Kozlowski an. Er ist im Hauptberuf Busfahrer und arbeitet nebenbei als Schauspieler ("Neues aus Büttenwarder") und Filmemacher (das WOCHENBLATT berichtete). Die Serie solle zudem den öffentlich-rechtlichen Sendern angeboten werden.
Für die "Heide-Cops" sucht Kozlowskis nach seinem Künstlernamen benannte Produktionsfirma "Mark Anderson TV" noch Männer und Frauen zwischen 16 und 60 Jahren als Nebendarsteller. Spielerfahrung in Theater, Fernsehen oder Film muss mitgebracht werden. "Wir brauchen alle Charaktere - von humorvoll über cool bis zu knallharten Typen", so Kozlowski. Benötigt würden außerdem noch Komparsen im Alter von sechs bis 70 Jahren.
- Wer mitwirken möchte, schickt seine Bewerbung mit zwei Fotos (davon ein Portraitfoto) und einer Vita per E-Mail an casting-andersontv@gmx.de. Die Produzenten melden sich bei jedem Bewerber, der in der Serie zum Einsatz kommt.