Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Fit für die Fete" - Kursus für junge Leute

Auch leicht anwendbare und effektive Techniken der Selbstverteidigung werden bei dem Mitmachprogramm vermittelt (Foto: Jessica Weiß)

Feiern soll Spaß machen - aber bitte sicher!

thl. Winsen. "Fit für die Fete" heißt ein zweiteiliger Kursus, den die JuJutsu-Abteilung des TSV Winsen anbietet. Beginn ist am Samstag, 21. Oktober, die Fortsetzung am Samstag, 28.Oktober, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Der Kursus findet in der Budohalle im Sportzentrum auf dem Jahnplatz statt und ist auch für Nicht-Mitglieder offen.
"Fit für die Fete" ist ein attraktives Mitmachprogramm, das gezielt auf die Zielgruppe der Mädchen im Teenageralter zugeschnitten ist. Bei Bedarf können die Kurse in modifizierter Form auch für Jungen angeboten werden.
Umfassend wird die Thematik "Party" für die angesprochene Zielgruppe "Mädchen und Jungen von 12 bis 16 Jahren" analysiert. Was ist auf der An- und Abreise zur Fete zu beachten? Was kann auf einer Party passieren? Alkohol – Drogen – Belästigungen?
Den Lehrgangsteilnehmern wird mit einer sogenannten "Schnaps- und Drogenbrille" eindrucksvoll demonstriert, welchen Einfluss Alkohol und Drogen auf die persönliche Wahrnehmung nehmen können - insgesamt ein volles Programm.
Auch einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken werden in dem Kursus vermittelt.
Neben dem Sparkassenverband Niedersachsen wird die Veranstaltung auch vom Weissen Ring Niedersachsen e.V. und der Polizeiakademie Niedersachsen unterstützt.
Für die vom TSV Winsen durchgeführten Veranstaltungen ist wieder die Sparkasse Harburg-Buxtehude als lokaler Kooperationspartner mit dabei.
• Weitere Infos und Anmeldungen bei Kursleiterin Jessica Weiß, Tel. 0176 - 52357062 oder per Mail an jessica.weiss90@gmail.com