Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gemeinschafts-Ausstellung in Fahrenholzer Künstlerhaus Zander

Auch in der Ausstellung zu sehen: die "Musenküsse" von Christina Leitow alias TEENA (Foto: Christina Leitow)
ce. Fahrenholz. "ton. steine. farben." heißt eine Gemeinschafts-Sommerausstellung von verschiedenen Künstlern, die noch bis September im Künstlerhaus Zander im Elbmarsch-Ort Fahrenholz (Fahrenholzer Straße 24) zu sehen ist. Mitwirkende sind:
- Nele Zander: Sie hat vor Ort ihre Keramikwerkstatt und stellt das alte Künstlerhaus ihrer Eltern für die Ausstellung zur Verfügung.
- Jan Amelung aus Buchholz: Von ihm werden ausgewählte Skulpturen präsentiert.
- Christina Leitow alias TEENA aus Buchholz-Trelde: Sie zeigt humorvolle und zeitkritische Collagen und Assemblagen.
- Georg Heilmann aus Klütz (Mecklenburg-Vorpommern): Er ist mit kunstvoll gedrechselten Lampen aus Holz dabei.
- Angelo Motta aus Rosengarten-Klecken: Die Ausstellungsbesucher dürfen sich aus ausgewählte Schmuckstücke von ihm freuen.
Konzipiert wurde die Ausstellung von Waltraud Seegers alias Walerie S. Wer die Aussstellung besichtigen möchte, kann mit ihr unter Tel. 0171 - 4166075 einen Termin vereinbaren.