Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesundheitsgespräch: Vorbeugung von Darmkrebs

Dr. Jost-Hendrik Hübner (Foto: Krankenhaus Winsen)
nw. Winsen. Vorsorge, Diagnostik und Therapie bei Darmkrebs ist das Thema beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 21. September, 19 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses Winsen.
Dr. Jost-Hendrik Hübner, Oberarzt der Chirurgie und Ernährungsmediziner, geht in seinem Vortrag insbesondere auf die Vorbeugung von Tumorerkrankungen des Darms ein. Dabei spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Außerdem stellt Dr. Hübner die Vorteile dar, die Patienten in einem von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Zentrum wie dem Darmkrebszentrum Winsen haben. Kurze Wege und neugebaute Behandlungsräume, dazu optimale Vernetzung der behandelnden Ärzte gehören dazu.
Von der Früherkennungsuntersuchung durch die Darmspiegelung über die Tumorentfernung - minimalinvasive Chirurgie wird dabei bevorzugt - bis zur Vor- und Nachbehandlung durch Onkologie und Strahlenmedizin steht das gesamte Spektrum der modernen Therapieoptionen zur Verfügung.
Eine individuelle Schmerzbehandlung und Nachsorge komplettieren das Versorgungspaket, das Patienten helfen soll, die Erkrankung schnell zu überwinden.