Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hohe Kunst des indischen Tanzes in Winsen

Wann? 11.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Treten in Winsen auf: Monalisa Ghosh und ihre Tänzerinnen (Foto: Deutsch-Indische Gesellschaft Winsen)
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Tanztheater und Odissi-Tanz vom Feinsten mit Monalisa Ghosh präsentiert die Deutsch-Indische Gesellschaft (DIG) Winsen am Mittwoch, 11. November, um 19.30 Uhr im Marstall (Schlossplatz 11). Die international tätige Tänzerin und Tanzlehrerin Monalisa Ghosh aus Kalkutta gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen der jungen Generation von Odissi-Tänzerinnen. Sie wurde mit renommierten Preisen ausgezeichnet und gastiert im Rahmen ihrer Europatournee an der Luhe.
Der Odissi-Tanz gehört zu den anmutigsten und hingebungsvollsten klassischen indischen Tempeltänzen. Ihr Ursprung liegt im 2. Jahrhundert nach Christus, als erstmals Tempeldienerinnen Gebete durch Tänze ausdrückten. In Winsen wird Monalisa Ghosh zusammen mit Supriya Sardar und Tanusree Mullick dynamische Tänze zu mitreißender Musik zeigen und das Tanztheater "Jatayu Mokshya" in der Odissi-Version aufführen.
- Eintritt: 7 Euro für DIG-Mitglieder, 10 Euro für Nichtmitglieder. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.