Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Im Namen der Raute": Satire über Merkel & Co. mit Berliner Kabarett-Theater "Distel" in Winsen

Wann? 26.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Luhdorfer Straße 29, 21423 Winsen (Luhe) DE
Nehmen nicht nur Angela Merkel aufs Korn (v. li.): Edgar Harter, Timo Doleys und Caroline Lux vom Berliner Kabarett-Theater "Distel" (Foto: Jörg Metzner)
Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. "Im Namen der Raute" lautet der Titel, unter dem das Berliner Kabarett-Theater "Distel" bei seinem Gastspiel am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) "Satire im zehnten Jahr der Merkel-Ära" präsentiert. Auf der Bühne zu erleben sind Timo Doleys, Edgar Harter und Caroline Lux. Musikalisch begleitet werden sie von Falk Breitkreutz und Tilman Ritter. Das Buch schrieb Martin Maier-Bode, Regie führt Dominik Paetzholdt. Veranstalter ist der Kulturverein Winsen.
US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen im exklusiven Berliner Hotel Adlon zu einem Treffen zusammenkommen. Doch die Sicherheitskräfte werden durch zahlreiche Indizien darauf aufmerksam, dass es im Hotel zu einer Entführung gekommen sein muss. Was sie nicht ahnen: Es ist nur ein scherzhaftes Braut-Kidnapping. Doch das ist inzwischen selbst völlig außer Kontrolle geraten. Die Entführung "geleitet" das Publikum in den Vorratskeller des Adlon. "Der Politiker ist, was er isst", weiß der Hotel-Chef und sorgt für globale Konfliktminimierung: Obama bekommt weder Krimsekt noch Schokopudding serviert. Überfordertes Personal, übermotivierte Sicherheitsleute und übellaunige Politiker jagen durch die Katakomben des Traditionshotels. Und schließlich taucht auch die Kanzlerin höchstpersönlich auf – zu einem Rendezvous der ganz besonderen Art. Ein turbulenter Abend mit handfester Politik und saukomischen Verwicklungen ist garantiert.
- Eintritt: ab 16 Euro (Kulturvereinsmitglieder ab 8 Euro, Jugendliche ab 4 Euro). Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen in und um Winsen sowie unter http:// www.kulturverein-winsen.de.