Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Im "Sinnenpark" in Scharmbeck Szenen aus dem Leben Jesu erleben

Auch ein Ort Begegnung: die Räume des "Sinnenparks" in Scharmbeck (Foto: St. Gertrud-Kirchengemeinde Pattensen)
ce. Scharmbeck. "Menschen begegnen Jesus“ lautet das Motto, unter dem die evangelische St. Gertrud-Kirchengemeinde Pattensen noch bis einschließlich Pfingstmontag, 21. Mai, zum "Sinnenpark“ auf den Hof Behr in Scharmbeck (Ziegeleistraße / Ecke Ortsring) ein. In acht gestalteten Räumen werden Szenen aus dem Leben Jesu mit allen Sinnen erlebbar gemacht.
"Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist!“: Schon unzählige Male wurde dieser Satz Menschen zugesprochen, die am Abendmahl in einem Gottesdienst teilgenommen haben. Den gleichen Gedanken nahmen die Initiatoren des "Sinnenparks“ auf, als sie diese Reiseausstellung ins Leben riefen.
Auf dem Hof Behr in einer alten Scheune und in der benachbarten Betriebshalle des Bauunternehmens Lübberstedt werden die wichtigsten Geschichten des Neuen Testaments der Bibel multimedial vor Augen geführt. Die Besucher tauchen dort unter der Führung eines "Reiseleiters“ in die Zeit vor 2000 Jahren ein. Sie erleben, wie die Menschen Jesus Christus begegneten und ihn für sich als den von Gott gesandten Christus erkannten.
- Öffnungszeiten des "Sinnenparks": montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr (reserviert für Schulklassen mit vorheriger Anmeldung) und 16 bis 21 Uhr, Samstag von 10 bis 13 und von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4, für Kinder 2 und für Familien 7 Euro.