Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Infoveranstaltungen über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge

ce. Rosengarten/Winsen. Über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge informiert der Landkreis Harburg interessierte Unternehmen bei zwei Veranstaltungen am Montag, 18. Januar, um 17 Uhr in Rosengarten und am Montag, 8. Februar, um 9 Uhr in Winsen. Bernd Passier, Geschäftsführer der Lüneburger Agentur für Arbeit, und Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, werden unter anderem rechtliche Rahmenbedingungen zur Aufnahme von Praktika, Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen erörtern. Zudem berichten ausgewählte Unternehmen wie die Tischlerei Cohrs-Jobmann (in Rosengarten) und die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH (in Winsen) über ihre Erfahrungen mit der Beschäftigung von Asylsuchenden. Darüber hinaus stehen Mitarbeiter der Kreisverwaltungs-Abteilung Migration sowie der Stabsstelle Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung für Fragen bereit. - Anmeldung zu den Veranstaltungen bis zum 13. Januar unter Tel. 04171 - 693555.