Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klingendes Jubiläum der Brandschützer

Wann? 16.06.2013 11:30 Uhr

Wo? Luhe-Gymnasium, Knüttelkamp 22, 21423 Winsen (Luhe) DE
Garanten für den guten Ton: die Musiker des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Roydorf (Foto: Foto: Feuerwehr)
Winsen (Luhe): Luhe-Gymnasium | ce. Roydorf. Das traditionelle Treffen der Musikzüge der Feuerwehren im Landkreis Harburg veranstaltet die Blaskapelle der Feuerwehr Roydorf anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums am Sonntag, 16. Juni, von 11.30 bis 17 Uhr auf dem Areal vor dem Luhe-Gymnasium in Roydorf (Knüttelkamp 22). Gegen 11.30 Uhr treffen die Musikgruppen ein, die sich anschließend dem Publikum präsentieren. Um 13.45 Uhr folgt ein gemeinsames Spielen aller Züge. Danach gibt es einen musikalischen Nachmittag mit den Gastgebern, dem Stadtorchester Winsen, dem Blasorchester der Feuerwehr Henstedt-Ulzburg und verschiedenen Gaumenfreuden. Der Eintritt ist frei.
Das Blasorchester der Feuerwehr Roydorf wurde 1988 auf Initiative des inzwischen verstorbenen Wolfgang Krüger ins Leben gerufen. Ihren ersten Auftritt hatte die Formation auf dem Stadtfeuerwehrtag in Tönnhausen. Heute spielt sie bei bis zu 40 Auftritten pro Jahr bei den verschiedensten Gelegenheiten vom Volksfest bis zum Gottesdienst. Ihr Repertoire umfasst rund 140 Musikstücke, zu denen Märsche und Polkas ebenso gehören wie Choräle und Kinderlieder. Das heute von Heinrich Riedel und Siegfried Rasch geleitete Orchester begeisterte auch bereits die Zuhörer bei Konzerten in Winsens Partnerstädten Pritzwalk (Brandenburg) und Drezdenko (Polen).