Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Konzert gegen den Hass mit der Chorgemeinschaft Elbdeich

Wann? 14.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Stimmgewaltige Formation: die Chorgemeinschaft Elbdeich (Foto: Chorgemeinschaft Elbdeich)
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Liebe, Glück und Frieden“ lautet das Motto des Konzertes, das die Chorgemeinschaft Elbdeich (CG) am Sonntag, 14. Mai, um 17 Uhr im Winsener Marstall (Schloßplatz 11) unter der Leitung von Christoph Grothaus gibt.
Mit der sensiblen Themenstellung möchte die CG ihren ganz individuellen Beitrag gegen den Hass in der Welt leisten. „Die Sehnsucht nach Verwirklichung der drei Lebensziele Liebe, Glück und Fieden soll mit der ausgewählten Musik zum Ausdruck gebracht werden“, betont Christoph Grothaus. Die Moderation übernimmt Monika Sander, die unter anderem mit Unterstützung der Sängerinnen und Sänger die Begriffe Krieg und Frieden definiert. Mit „Give us Peace“ oder „Verleih uns Frieden“ wird der Friedenswunsch musikalisch artikuliert. Das Glück wird in Liedern wie „An hellen Tagen“, „Land der Träume“ oder einem Medley, das Grothaus eigens für dieses Konzert arrangiert hat, thematisiert. „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, „Rote Lippen soll man küssen“ oder „Dat du mien Leevsten büst“ – in Stücken rund um die Liebe findet das Konzert seinen Höhepunkt.
Am Flügel wird der Chor von dem Pianisten Andirus Racevicius begleitet, der auch mit Musik von Rachmaninow einen solistischen Beitrag zum Programm bietet.
- Karten für 12 Euro in Winsen bei der Tourist-Information im Marstall und bei der Buchhandlung Decius.