Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreisstraße 4 zwischen Salzhausen und Eyendorf wird wegen Brückensanierung gesperrt

ce. Salzhausen/Eyendorf. Aufgrund der Instandsetzung der Nordbachbrücke zwischen Salzhausen und Eyendorf müssen Autofahrer ab Mittwoch, 5. Juli, auf der Kreisstraße 4 mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Kreisverwaltung erneuert für rund 60.000 Euro die Fahrbahndeckschicht und die darunter liegende Abdichtung der Brücke über den Nordbach. Die K4 muss dazu voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.
Um den Schulbusverkehr nicht zu beeinträchtigen, wird die Brückensanierung bis zum Ende der Sommerferien Anfang August abgeschlossen. Während der Bauzeit kann der Heide-Shuttle (Ring 3) die Haltestelle "Am Berge" in Eyendorf nicht anfahren. Der Verkehr wird von Salzhausen über die Lüneburger Straße (L216), die Putensener Dorfstraße (L234) und die Alte Landstraße (K5) nach Eyendorf umgeleitet.
Der Landkreis Harburg bittet die Bürger um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit.