Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Lebenslust statt Online-Flucht!" ist Motto des Winsener Schülertheater-Festivals

Wann? 17.04.2015 15:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Luhdorfer Straße 29, 21423 Winsen (Luhe) DE
Moderiert das Schülertheater-Festival: Comedian Jan Martin von der Rudolf-Steiner-Schule (Foto: Stadtjugendpflege Winsen)
Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. "Lebenslust statt Online-Flucht!" lautet das Motto des diesjährigen Winsener Schülertheater-Festivals, das am Freitag, 17. April, ab 15 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) über die Bühne geht. Veranstalter sind die Stadt Winsen und die Stadtjugendpflege.
Erstmals ist eine Theatergruppe aus Winsens französischer Partnerstadt Pont de Claix dabei. Sie führt das Stück "Jeune du Monde" ("Kinder der Welt") auf. Ein spektakuläres Erlebnis wird das Stück "Shadowdance" aus dem Albert-Schweitzer-Viertel. Schüler der Alten Stadtschule führen gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz und der Grundschule Meckelfeld das Singspiel "Frühlingserwachen" auf. "Darüber hinaus wirken das Luhe-Gymnasium, die 'landkult!'-Schülertheatergruppe, die Formation 'Girls Dance' aus dem Jugendzentrum 'Egon's', die Breakdancer der 'Free Force-Crew' und ein paar mutige Sängerinnen mit", kündigt Jugendpfleger Ralf Macke an.
Moderiert wird das etwa vierstündige Festival von Jan Martin, einem jungen Comedian von der Lüneburger Rudolf-Steiner-Schule.
- Eintritt: 1,50 Euro für kleine Gäste, 2,50 Euro für große Gäste sowie maximal 5 Euro für Familien.