Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Liebeserklärung an "die Knef" mit musikalischem Schauspiel in Winsen

Wann? 19.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Luhdorfer Str. 29, 21423 Winsen Luhe DE
Verkörpert Hildegard Knef: Schauspielerin Gilla Cremer (Foto: Arno Declair)
Winsen Luhe: Stadthalle | ce. Winsen. "So oder So - Hildegard Knef" heißt das musikalische Schauspiel über die unvergessene Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin von und mit Gilla Cremer, das am Mittwoch, 19. Oktober, um 20 Uhr in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) zu erleben ist. Regie führt Hartmut Uhlemann. Veranstalter ist der Kulturverein Winsen.
"Sensations-Solo!", schrieb die Presse nach der Premiere begeistert von Darstellerin Gilla Cremer. Sie führt den Zuschauer durch Stationen aus dem Leben der Knef, spielt, erzählt, tanzt und singt sich durch die Höhen und Tiefen dieser außergewöhnlichen Biografie. Kindheit beim Großvater, Theater, Kriegsgefangenschaft, Film, Hollywood, eine Nacktszene, Skandal, Broadway, Berlin, Geburt der Tochter, Bundesverdienstkreuz, Brustkrebs, Bücher, Chansons, drei Ehemänner. Ein Leben, das für drei gereicht hätte.
„So oder So – Hildegard Knef“ ist eine Liebeserklärung an die vielseitig begabte Künstlerin, eine wirkliche Entdeckungsreise für alle, die „die Knef“ als Klatsch- und Schlagertante verbucht hatten, ein bewegender Abend für ihre Verehrer und eine ungewöhnlich unterhaltsame Lektion in deutscher Geschichte.
- Karten bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter http://www.kv-winsen.de sowie am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse.