Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Malerisches von Marianne Teune in der Winsener Sparkasse

Blumige Grüße: ein Rosenbild von Marianne Teune (Foto: Marianne Teune)
ce. Winsen. Malerisches von der Künstlerin Marianne Teune aus Winsen ist ab Montag, 1. Juni, bis Ende Juli in den Winsener Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude (Rathausstraße 50) während der Öffnungszeiten zu sehen. Schon als Kind entdeckte die 1948 in Maschen geborene Marianne Teune ihre Liebe zur Malerei. Ihr Talent vertiefte sie in Kursen in den Volkshochschulen in Winsen und auf Sylt. Ihre Lieblingsmotive, die sie in Aquarell- und Acryltechnik auf Leinwand bannt, findet sie in der Natur. Seit sechs Jahren gehört Marianne Teune dem Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" an. Auf den Kunstmeilen beim "Tag der Niedersachsen" war sie in Winsen, Hameln und Celle dabei. Auch beim Trachtenfest in Winsen zeigte sie ihre vielseitigen Gemälde. Darüber hinaus hat sie regelmäßig mit großem Erfolg Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen, beispielsweise im Gartentreff in den Winsener Luhegärten. - Infos unter www.blumen-und-meer.de.