Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem HSV Stöckte Musikgenuss mit "Jazz Lips" erleben

Wann? 31.01.2015 20:30 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßpl. 11, 21423 Winsen Luhe DE
Tritt zum fünften Mal im Marstall auf: die zum Teil neu formierte Gruppe "Jazz Lips" (Foto: Jazz Lips)
Winsen Luhe: Marstall-Museum | ce. Winsen. "Jazz zum Anfassen und Zuhören" lautet das Motto, wenn der Hansa-Sport-Verein (HSV) Stöckte am Samstag, 31. Januar, die beliebte Hamburger Band "Jazz Lips" um 20.30 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) aufspielen lässt. Einlass ist ab 19.30 Uhr.
Die Anfänge der "Hansa-Jazz"-Reihe des HSV Stöckte reichen bis ins Jahr 1990 zurück. In etwas erneuerter Besetzung geben die "Jazz Lips" bereits ihr fünftes Konzert im Marstall. Auf der Bühne zu erleben sind Günther Liebetruht (Klarinette), Peter Meier (Banjo), Klaus Strebel (Posaune), Norbert Wicklein (Schlagzeug), Hendrik Jan Tjeerdsma (Tuba), Wolf Dellbrück (Piano) und Thomas Niemand (Trompete). Es gelingt der Formation stets hervorragend, sich auf ihr Publikum einzustellen und die Zuhörer zu begeistern. Das Markenzeichen der Gruppe ist die Verbindung von neuen und alten Klängen, ohne dabei den typischen Jazz-Sound zu verlieren. Abgerundet werden die Auftritte durch die kurzweilige und humorvolle Präsentation des Programms.
- Karten im Vorverkauf für 15 Euro gibt es in Winsen bei Juwelier Maack (Rathausstraße 21), unter Tel. 04171 - 4466 bei Sabine Dumjahn und per E-Mail unter info@hsvstoeckte.de.