Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit NABU Winsen dem Waldkauz auf der Spur

Ihn sollen die Tourteilnehmer treffen: der Waldkauz (Foto: NABU/Peter Kühn)
ce. Winsen. "Huh_Huhuhu - der Waldkauz ruft" lautet das Motto, unter dem die NABU-Gruppe Winsen alle Interessierten am Samstag, 25. März, zu einer "NachtnaTOUR" in den Radbrucher Forst einlädt.
Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Winsener Parkplatz Schweinemarkt an der Kreuzung Altstadtring/Tönnhäuser Weg. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften weiter zum Ziel. Bei der Tour sollen die Teilnehmer neben dem Waldkauz, der zum Vogel des Jahres 2017 gekürt wurde, möglichst noch viele andere verborgene Arten wie Waldschnepfe und Fledermäuse erleben.
- Infos unter Tel. 04171 - 4217.