Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit NABU Winsen zu Zugvögeln im Wattenmeer

Beeindruckendes Schauspiel: Dieser Teil eines Schwarms Goldregenpfeifer wirkt wie ein Wimmelbild (Foto: NABU/Ingo Ahrens)
ce. Winsen/Maschen. Zur vogelkundlichen Exkursion an die Nordsee lädt die NABU-Gruppe Winsen alle Interessierten am Sonntag, 8. Oktober, ein. Die Teilnehmer treffen sich um 7 Uhr in Maschen auf dem Parkplatz neben der Aral-Tankstelle bei der Autobahnauffahrt zur A39 (an der K86 in Richtung Stelle). Von dort geht es in Fahrgemeinschaften weiter.
Am Ziel, dem Wattenmeer der schleswig-holsteinischen Nordseeküste, werden insbesondere die sich dort aufhaltenden Zugvögel beobachtet. Zudem besucht die Gruppe verschiedene "Hotspots" an der Küste, wo es eine Vielzahl von Arten zu entdecken gilt. Verpflegung muss im Rucksack mitgenommen werden, eventuell ist auch eine Einkehr möglich.
- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Tel. 0417