Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Mittendrin" miteinander feiern im Winsener Europaviertel

Wann? 02.07.2016 14:30 Uhr

Wo? Europaviertel, Brüsseler Str., 21423 Winsen (Luhe) DE
Freut sich auf die Besucher: das Veranstaltungsteam um Diakon Hermann Tipke (oben re.) (Foto: Tipke)
Winsen (Luhe): Europaviertel | ce. Winsen. "Mittendrin" lautet das Motto des zweiten Sommerfestes im Winsener Europaviertel, zu dem Diakon Hermann Tipke, Beauftragter für "Kirche vor Ort im Europaviertel" des Kirchenkreises Winsen und andere Aktive am Samstag, 2. Juli, einladen. Los geht es um 14.30 Uhr auf dem Spielplatz an der Brüsseler Straße mit einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein. Livemusik gibt es von „Saitenräume“ und „1+1=3“. Am "Blauen Wunder", dem Spielebus der Stadtjugendpflege, können die unterschiedlichsten Spiele ausprobiert werden. Weitere Mitmachaktionen für Kinder werden von den Erzieherinnen des DRK-Kindergartens am Krankenhaus angeboten. Bewohner der Wohngruppe der Lebenshilfe backen schmackhafte Waffeln. Bei Kaffee und Kuchen, kalten Getränke und heißen Würsten können alle miteinander ins Gespräch kommen. Freuen können sich die Besucher auch auf den Auftritt des Seifenblasen- und Ballonkünstlers Bernd Knobloch, einen Höhepunkt des Nachmittags.
„Bei `Mittendrin` im Europaviertel kann man auf lockere Weise zusammenkommen, Kontakte knüpfen und nette Menschen kennenlernen“ sagt Hermann Tipke. „Und es ist wunderbar, dass sich eine engagierte Gruppe - bestehend aus Personen der Projektinitiative 'Kirche vor Ort erleben', Erzieherinnen des DRK-Kindergartens und dem Leiter der Wohngruppe der Lebenshilfe - zusammengefunden hat, um ein tolles Stadtteilfest für alle Anwohner und Gäste vorbereiten.
- Nähere Infos unter der Tel. 04171 - 4986 bei Diakon Hermann Tipke.