Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikgenuss und mehr: Dritte Brahms-Woche lockt nach Winsen

Sind auch bei der Brahms-Woche dabei: die stimmgewaltigen Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Elbdeich (Foto: Chorgemeinschaft Elbdeich)
ce. Winsen. Hochkarätige Musikgenüsse und andere kulturelle Erlebnisse bietet die dritte Winsener Brahms-Woche, die von Freitag, 21., bis Samstag, 29. August, stattfindet. Der Brahms-Freundeskreis Winsen unter dem Vorsitz von Martin Teske erinnert damit an den berühmten Komponisten Johannes Brahms (1833 bis 1897), der in seiner Jugend drei Sommer in der Luhestadt weilte, um eine Lungenerkrankung auszukurieren. Die Veranstaltungen werden unterstützt von der Volksbank Lüneburger Heide eG und zahlreichen weiteren Sponsoren.
Hier das Programm auf einen Blick:
- Freitag, 21. August:
Festliche Eröffnung mit der Chorgemeinschaft Winsener Männerchöre, 19 Uhr, Gasthaus "Zum nassen End", Eintritt frei
- Samstag, 22. August:
Konzert der "Spinnesänger" aus Blankenburg (Harz), 20 Uhr, Gemeindezentrum St. Marien, Eintritt: 18 Euro (ermäßigt 10 Euro)
- Sonntag, 23. August:
Konzert des Noord-Nederlands Orkest Groningen, 20 Uhr, katholische Pfarrkirche Guter Hirt, Eintritt: 18/12 Euro
- Montag, 24. August:
Konzert mit Hanna Zumsande (Sopran) und Katharina Hinz (Klavier), 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Dienstag, 25. August:
"Traumhafte Lieder" - Liederabend mit drei Tenören und Reinhard Gräler (Klavier), 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Mittwoch, 26. August:
Flimnacht mit "Lieben Sie Brahms?" und "Geliebte Clara", 20 Uhr, Marstall, Eintritt inkl. Getränk: 12/8Euro
- Donnerstag, 27. August:
Konzert "Prater-Klänge" mit dem Flötenkreis Pattensen, 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 15/9 Euro
- Freitag, 28. August:
Liederabend mit der Chorgemeinschaft Elbdeich, 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Samstag, 29. August:
2. Sinfonie von Johannes Brahms und mehr mit der Norddeutschen Philharmonie (Leitung: Reinhard Gräler), 19 Uhr, St. Marien-Kirche, Eintritt: 30/25/20 Euro
- Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Tourist-Info im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) und bei Edeka Kröger (Schanzenring 6) sowie an der Abendkasse. Infos unter www.winsenbrahms.de.