Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema Panikstörungen

ce. Landkreis. Auf Initiative eines Betroffenen will die Selbsthilfekontaktstelle "Zentrale Informationsstelle Selbsthilfe" (ZISS) im Landkreis Harburg eine neue Gruppe zum Thema Panikstörungen ins Leben rufen. Menschen, die ohne jeglichen Grund plötzlich von panischer Angst ergriffen werden, können sich in der Gruppe austauschen und gemeinsam stärken. Bei einer Panikattacke treten neben psychischen Anzeichen auch ausgeprägte körperliche Symptome wie Herzrasen, Beklemmungsgefühle, Atemnot und Zittern auf. - Betroffene Personen, die an der Selbsthilfegruppe teilnehmen möchten, melden sich unter Tel. 01788028888 bei Herrn Ott.