Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Sonderausstellung in Winsen: Familienbande der Herzogin Dorothea

Wann? 26.04.2014 16:30 Uhr

Wo? Schlosskapelle, Schloßplatz 4, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Dorotheas Familienbande" heißt eine neue Sonderausstellung, die am Samstag, 26. April, um 16.30 Uhr in der Winsener Schlosskapelle (Schlossplatz 4) eröffnet wird. Anlass ist das 300-jährige Jubiläum der Besteigung des britischen Throns durch das Hannoveraner Welfengeschlecht. Herzogin Dorothea von Braunschweig-Lüneburg, geborene Prinzessin von Dänemark, war die Ahnfrau des heutigen Welfenhauses.
Im Mittelpunkt der Ausstellung selbst, die ab Samstag bis 9. November im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) zu sehen ist, stehen unter anderem die 15 Kinder, die der Ehe von Dorothea und ihrem Mann Wilhelm dem Jüngeren entstammten. Das Paar hatte ab 1561 auf dem Schloss in Celle gelebt. Dorothea residierte dann von 1593 bis zu ihrem Tod 1617 im Winsener Schloss.