Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radtour mit dem ADFC Winsen zur Bunthäuser Spitze

Das maritime Denkmal Bunthäuser Spitze (Foto: ADFC Winsen)
ce. Winsen. Eine Fahrradtour zur Bunthäuser Spitze unternimmt die ADFC-Ortsgruppe Winsen mit allen Interessierten am Samstag, 31. März. Gestartet wird um 10 Uhr am Winsener Marstall.
Auf der Hinfahrt führt die Tour über Ashausen, Stelle und Meckelfeld entlang der Seeve bis Harburg. Von dort wird weiter geradelt über die Brücke des 17. Juni bis zur Bunthäuser Spitze. Dort steht das Leuchtfeuer Bunthaus, ein knapp sieben Meter hoher Turm aus Holz. Dieser machte einst die ankommenden Schiffe darauf aufmerksam, dass sich an dieser Stelle die Elbe teilt. Heute kümmert sich ein Verein um den Erhalt des maritimen Denkmals. An der Bunthäuser Spitze ist eine längere Pause mit Einkehr eingeplant.
Zurück fahren die Radler an der Süderelbe über Bullenhausen und an der Elbe entlang bis Hoopte, bevor es schließlich am Stöckter Deich nach Winsen geht. Die Strecke gut befahrbar und ist etwa 55 Kilometer lang.