Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rebekka Vaick zeigt Intarsien-Kunst im Winsener Marstall-Museum

Wann? 08.02.2014 16:30 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Intarsien - Tradition und Moderne" heißt eine neue Ausstellung, die der Heimat- und Museumverein Winsen am Samstag, 8. Februar, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) eröffnet. Gezeigt werden neben alten Stücken des 19. Jahrhunderts moderne Arbeiten der jungen Intarsienkünstlerin Rebekka Vaick, einer Schülerin des bekannten Winsener Bildhauers Erich Brüggemann. Vaick entdeckte schon früh ihre Liebe zu Werkstoff Holz. Sie machte eine Tischlerlehre, arbeitete in der Werkstatt von Brüggemann und studierte in Brasilien die Techniken der Holzbearbeitung. - Die Ausstellung ist bis zum 9. März dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.