Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rundgang durch Winsen am "Tag der Architektur"

Beispiel für den Baustil des Historismus: Stallbaums Gasthaus, hier auf einer historischen Postkartenaufnahme (Foto: Heimat- und Museumverein Winsen)
ce. Winsen. "Architektur des Historismus" ist das Thema eines Rundganges, den der Heimat- und Museumverein (HuM) Winsen anlässlich des "Tages der Architektur" am Sonntag, 26. Juni, anbietet. Die interessierten Teilnehmer starten um 15 Uhr am Marstall-Museum (Schlossplatz 11). Die Führung durch Gudrun Neuhof und Ilona Johannsen vom "HuM" ist kostenlos. Der Rundgang dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Stationen sind unter anderem Stallbaums Gasthaus und das Rathaus.