Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Samtgemeinde Salzhausen weist auf Anleinpflicht in Brut- und Setzzeit hin

ce. Salzhausen. Auf das Anleingebot für Hunde während der Brut- und Setzzeit vom 1. April bis 15. Juli weist die Samtgemeinde Salzhausen hin. In dieser Zeit dürfen laut Gesetzgeber Hunde im Wald und in der freien Landschaft nur an der Leine geführt werden. Von der Anleinpflicht ausgenommen sind Tiere, die unter anderem zur rechtmäßigen Jagdausübung, als Rettungshunde oder von der Polizei eingesetzt werden. Verstöße gegen diese Bestimmung werden in der Regel mit Geldbußen zwischen 80 und 250 Euro geahndet.