Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Segeln für Wiedereinsteiger

Die Segler werden zur Sicherheit von einem Schlauchboot begleitet (Foto: BCO)
thl. Winsen. Mit einem neuen Segelangebot für erwachsene Wiedereinsteiger, verspricht der Boots-Club Oberelbe (BCO) in der kommenden Saison Entspannung in dem nahgelegenen Jollenrevier an der Elbe. Für Segler, die nach ihrem Segelschein den Anschluss verpasst haben, plant der BCO von Hoopte aus, an fünf Terminen an Wochenenden begleitetes Segeln auf vereinseigenen Jollen. Los geht’s ab Mitte Mai!
Bei den Segelstunden kann der Schwerpunkt auf Verbesserung der Fertigkeiten oder Erweiterung der Revierkenntnisse liegen. Die Teilnehmer werden angeleitet, begleitet und von revierkundigen, erfahrenen Seglern aus dem Verein in einem Schlauchboot gesichert.
Zum Segeln stehen zwei Vereinsjollen und drei Jugendskiffs zur Verfügung. Auch eigene Boote sind willkommen. Kosten für fünf Termine: 125 Euro.
Mehr Infos bei Christoph Heeckt, Tel. 0175 - 7865915, oder Dorothea Ems, Tel. 0162 - 3695220, sowie unter http://www.bootsclub-oberelbe.de