Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sonderausstellung der Feuerwehr

Auch diese Handdruckspritze aus dem Jahre 1863 ist in der Ausstellung zu sehen (Foto: Feuerwehr)
thl. Winsen. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehr Winsen widmet der Heimat- und Museumsverein der Organisation die Sonderausstellung "Der rote Hahn". Die Eröffnung findet am Samstag, 6. April, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum statt. Zu sehen sind zahlreiche historische und moderne Exponate aus der Geschichte der Wehr. Die Sonderausstellung "Der rote Hahn" läuft bis einschließlich 28. Juli.