Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spielen und Lernen der Kulturen

Wann? 09.05.2017 10:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum |

Buntes Programm im Winsener Marstall-Museum anlässlich des Europatages

ce. Winsen. Interkulturelles Spielen und Lernen bietet das Winsener Marstall-Museum (Schloßplatz 11), das bereits seit Jahren im museumspädagogischen Bereich mit Schulen aus Stadt und Landkreis zusammenarbeitet, zum Europatag am Dienstag, 9. Mai, von 10 bis 15 Uhr an. Dazu gibt es viele kind- bzw. familiengerechte Informationen rund um die Themen Europa und Migration.
Das Lüneburger Europabüro "Europe Direct Lüneburg" hat für diesen Tag vielfältige Materialien zur Verfügung gestellt und auch für die informative Deco gesorgt. Der Vormittag gehört vor allem den Grundschulkindern, der Nachmittag wird zum offenen "Kulturnachmittag" für Kinder und Erwachsene angeboten.
Zu den angebotenen Aktivitäten gehört unter anderem die Kreativwerkstatt "Lebenswelten in Europa - wir gestalten mit". Zudem kann mit Verbrauchsmaterialien einfaches Spielgut zum Thema Migration gebastelt werden. Gemeinsames Spielen mit interaktiven europäischen Gesellschaftsspielen steht ebenfalls auf dem Programm. Und in der Geschichtenwerkstatt gibt es Berichte und Erzählungen über Flucht und Migration.
Ilona Johannsen, die seit über 20 Jahren für das Museum aktiv ist, freut sich schon sehr auf diesen besonderen Tag. „Die Öffnung des Museums für Kinder und Jugendliche liegt uns schon immer am Herzen. An diesem Tag wollen wir vor allem junge Menschen für Kulturgeschichte und die Werte der europäischen Union begeistern", so Johannsen.
• Infos und Anmeldung bei Ilona Johannsen (Tel. 04171 - 3419, E-Mail info@hum-winsen.de) oder bei Angelika Frank (Tel. 0170 - 1721062, E-Mail angelika-frank1@gmx.de).