Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadt sucht Schiedspersonen

ce. Winsen. Ehrenamtliche Schiedspersonen für die Bezirke I und II sucht derzeit die Stadt Winsen. Der Schiedsamtsbezirk I betrifft das nördliche Stadtgebiet - vom Süden abgegrenzt durch Hansestraße und Lüneburger Straße - sowie die Ortsteile Gehrden, Hoopte, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen. Der Bezirk II umfasst das südliche Stadtgebiet einschließlich der Ortsteile Borstel, Sangenstedt, Rottorf, Luhdorf, Roydorf, Bahlburg, Pattensen und Scharmbeck. Schiedsmänner und -frauen können alle Bürger werden, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind, die Befähigung zur Bekleidung öffentlicher Ämter haben, nicht durch gerichtliche Anordnung in der Verfügung über ihr Vermögen beschränkt wurden und in einem der Amtsbezirke ihren Wohnsitz haben. Die Schiedspersonen werden bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, der Beachtung von Hausordnungen, des Schmerzensgeldes und der Schadensersatzansprüche tätig. Ihre Amtszeit beträgt fünf Jahre.
• Interessierte können sich bis spätestens kommenden Freitag, 10. März, als Schiedsperson bei der Stadt Winsen, Schloßplatz 1, 21423 Winsen (Luhe) bewerben. Infos unter Tel. 04171 - 657178. Weitere Informationen gibt es auch online unter www.winsen.de.