Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadt Winsen bittet um Vorschläge für Auszeichnung mit Luhekiesel

ce. Winsen. Noch bis zum 31. August dieses Jahres können durch Winsener Bürger, Vereine und Verbände wieder Personen oder -gruppen für die Auszeichnung mit dem Luhekiesel 2017 durch die Stadt vorgeschlagen werden. Mit der steinernen Trophäe wird herausragendes ehrenamtliches Engagement für das Gemeinwohl gewürdigt. Vorschläge sind - möglichst mit einem Lebenslauf der zu Ehrenden und Infos über deren freiwillige Tätigkeiten - einzureichen bei der Stadt Winsen, Schlossplatz 1, 21423 Winsen (Luhe). Die Eingaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Luhekiesel-Verleihung findet voraussichtlich im Februar 2017 statt. In den vergangenen 17 Jahren wurden insgesamt 71 Personen und -gruppen auf diese Weise geehrt. Zuletzt waren es Anfang 2016 Walter Gaßmann, Jürgen Weselmann, Gustav Peters, Bernhard Wolf sowie die Eheleute Gerda und Otto Popp.