Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Superstar der Renaissance: Projektchor des Kreis-Chorverbandes gibt Konzerte mit Musik von Henry Purcell

Wann? 03.09.2016 20:00 Uhr

Wo? St. Marien-Kirche, Rathausstraße 3, 21423 Winsen (Luhe) DE
In einer Probenpause: die Sängerinnen und Sänger des Projektchores (Foto: Kreis-Chorverband Harburg-Winsen)
Winsen (Luhe): St. Marien-Kirche | ce. Winsen/Salzhausen. "Music for a while - Das Purcell-Projekt" ist der Titel zweier Konzerte, die der Kreis-Chorverband (KCV) Harburg-Winsen mit einem Projektchor am Samstag, 3. September, um 20 Uhr in der Winsener St. Marien-Kirche und am Sonntag, 4. September, um 18 Uhr in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1) veranstaltet. Im Mittelpunkt steht der englische Renaissance-Komponist Henry Purcell (1659-1695), der - so Kreis-Chorleiter Stefan Roßberg - "zu Lebzeiten ein Superstar war, vergleichbar mit heutigen Rock- und Popstars". Purcell habe einige außergewöhnliche Gesangswerke geschrieben, die heute zum Teil wiederum experimentell und hochmodern wirkten.
Bei "Music for a while" wird in einer multimedialen Klanginstallation mit weltlicher und geistlicher Chor- und Instrumentalmusik das Leben und Wirken Purcells nachgezeichnet. Für dieses Projekt wurde der Kreis-Chorverband mit dem diesjährigen Kultursommerpreis des Landkreises Harburg ausgezeichnet. Die insgesamt 28 Sängerinnen und Sänger des Chores werden von einem Instrumentalensemble begleitet, das aus Streichern und Bläsern besteht. Der Sprecher Volker Lohmann führt mit prosaischen Texten über die Biografie Henry Purcells durch das Programm.
- Karten für 10 Euro gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Infos unter http://www.kcv-harburg-winsen.de und unter http://www.freunde-der-kirchenmusik.info.