Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tourist-Information Winsener Elbmarsch auf der Grünen Woche in Berlin

ce. Winsen. Die Tourist-Information Winsener Elbmarsch präsentiert sich vom 26. bis 29. Januar auf der Grünen Woche in Berlin. Am Gemeinschaftsstand "Elbe-Wendland" in der Niedersachsenhalle, bei dem auch die Leader-Regionen "Achtern-Elbe-Diek" und Elbtalaue mit von der Partie sind, informieren die Winsener die Besucher über die Besonderheiten ihrer Heimatregion. Viele Tagesausflügler und Kurzurlauber aus dem Berliner Raum nutzen bereits die touristischen Angebote der Winsener Elbmarsch. Neben dem Elberadweg und den regionalen Radrouten sind der Radwanderbus Elb-Shuttle und Ausflugsfahrten auf der Elbe besonders beliebt.
Das Team der Tourist-Information bietet in Berlin auch umfangreiches Prospektmaterial zu den Sehenswürdigkeiten sowie zu den "Kunst & Kultur" und "Natur erleben" an. "Wir freuen uns auf die Grüne Woche und hoffen, dass wir zahlreiche Messebesucher für einen Ausflug in die Winsener Elbmarsch begeistern können", so die Infostellen-Mitarbeiterinnen Cathleen Schulz und Karin Görz. Während des "Gastspiels" auf der Messe ist die Tourist-Information im Winsener Marstall geschlossen.