Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über 200 Pferde sind am Start beim 142. Stover Rennen

Wann? 24.07.2016 11:00 Uhr

Wo? Stover Rennbahn, Stover Strand 4, 21423 Drage DE
Gewann 2015 den "Großen Preis von Stove": Jochen Holzschuh (Foto: archiv / cc)
Drage: Stover Rennbahn | ce. Stove. Mit dem Stover Rennen findet am Sonntag, 24. Juli, ab 11 Uhr auf der Rennbahn im Elbmarsch-Ort Stove (Stover Strand 4) bereits zum 142. Mal eines der traditionsreichsten und rasantesten Pferderennen in Norddeutschland statt. Der Stover Rennverein als Veranstalter begrüßt Starter aus ganz Deutschland und mehreren europäischen Ländern. Mit dabei sind wieder so bekannte Fahrer wie Grasbahnspezialist Manfred Walther und der Gewinner des „Großen Preises von Stove“ Eddy van der Galien aus Holland. Außerdem wollen auch Teilnehmer wie Markus Woelk oder Herbert Plankel aus Landau an der Isar ganz vorne mitfahren.
Es werden wieder weit über 200 Pferde in 18 Rennen an den Start gehen bei elf Trabrennen (im Sulky), drei Galopprennen und mehrere Pony-Rennen in verschiedenen Kategorien.
Nach bewährter Tradition werden die Rennpferde hautnah vor der Nase der Zuschauer, die direkt an den Rails der Rennbahn oder auf der „Naturtribüne“ am Elbdeich stehen oder sitzen, um die Wette laufen. Vor dieser Kulisse werden wieder mehr als 10.000 Zuschauer erwartet, denen außer Pferderennen ein vielfältiges Programm geboten wird.
Während es für die Kleinen ein umfangreiches Kinderprogramm gibt, können Erwachsene ab 18 Jahren Wetten auf Rennen abschließen. „Alle Zuschauer fiebern ganz besonders dann mit, wenn sie sich beim Wetten mit einem Einsatz von vielleicht 2,50 Euro oder mehr für fünf Minuten ein Pferd kaufen. Nicht selten wurde bei einem Einsatz von 10 Euro schon ein fünfstelliger Betrag gewonnen“, so Günter Porth, Präsident des Stover Rennvereins. Beim Stover Rennen wird seit Jahren der Umsatzrekord bei deutschen „Rennen auf dem Lande“ aufgestellt.
Am Ende des Renntages findet wieder eine Tombola statt, bei der viele attraktive Preise gewonnen werden können. Der Höhepunkt bei der Tombola ist der Gewinn eines besonders prächtigen Reitponys, welches jedoch nur an Gewinner ausgegeben werden kann, die eine artgerechte Haltung nachweisen können, was vor der Ausgabe überprüft wird.
- Infos unter http://www.stover-rennen.de.