Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Unterwegs" mit Gerd Ruge: Preisgekrönter Journalist liest aus seinem neuen Buch

Wann? 25.02.2014 20:00 Uhr

Wo? Musikschule, Sankt-Ursula-Weg, 21335 Lüneburg DE
Gerd Ruge (Foto: Hanser Berlin)
Lüneburg: Musikschule | ce. Lüneburg. Aus seinem Buch "Unterwegs. Politische Erinnerungen" liest der mehrfach ausgezeichnete TV-Journalist und Autor Gerd Ruge am Dienstag, 25. Februar, um 20 Uhr im Forum der Musikschule Lüneburg (St. Ursula-Weg 7). Veranstalter sind das Literaturbüro und die Amnesty-International-Gruppe der Hansestadt. Ruge gilt als Pionier der Auslandsreportage und war maßgeblich an der Gründung von Amnesty International in Deutschland beteiligt. In "Unterwegs" berichtet er von Begegnungen mit großen Politikern wie Robert Kennedy, Willy Brandt und Michail Gorbatschow, aber auch mit den einfachen Menschen vor Ort. - Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 7 Euro. - Infos unter Tel. 04131 - 3093687.