Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkehrsbehinderungen wegen Fahrbahnmarkierungsarbeiten in der Elbmarsch

ce. Rönne. Aufgrund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten ist im Zuge der B404 zwischen der Anschlussstelle Rönne und der Elbebrücke in der Zeit von Dienstag, 28. November, bis Mittwoch, 6. Dezember, mit Behinderungen zu rechnen. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.
Um den Verkehrsfluss im Bereich der Anschlussstelle zu optimieren, wird im Rahmen eines Verkehrsversuches mit einer gelben Markierung die Beschleunigungsspur in Fahrtrichtung der A25 verlängert. Damit soll erreicht werden, dass die Einfädelung von der L217 auf die B404 verbessert wird und die in Richtung A25 fahrenden Fahrzeuge eine höhere Geschwindigkeit halten können. Die Baukosten belaufen sich auf rund 38.000 Euro und werden vom Bund getragen.
Das Straßenbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die mit den erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.