Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorträge beim Hebammen-Tag in Winsen

Wann? 04.05.2014 11:00 Uhr

Wo? Krankenhaus, Friedrich-Lichtenauer-Allee 1, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Krankenhaus | nf. Winsen. Zum Tag der Hebammen haben die im Krankenhaus Winsen (Friedrich-Lichtenauer-Allee 1) tätigen Hebammen am Sonntag, 4. Mai, von 11 bis 14 Uhr auf der Geburtshilfestation einige Aktionen vorbereitet. Dazu gehören auch Vorträge: Um 11.30 Uhr spricht Hebamme Andrea Ramsell über das Thema „Warum ist Hebammenarbeit wichtig?“. Um 12.30Uhr informiert Chefarzt Johannes Klemm über das Konzept des „babyfreundlichen Krankenhauses“, als das Winsen in 2013 ausgezeichnet wurde, und um 13.30 Uhr stellt Hebamme Berit Fahnert die individuelle Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen vor. Im gerade renovierten Kreißsaal werden Getränke und Kekse serviert.
Außerdem sammeln die Hebammen Handabdrücke, die für eine Collage unter dem Titel „Die helfende Hand“ verarbeitet werden sollen, und verteilen Postkarten, auf denen sich die Besucher für die Unterstützung der Hebammen aussprechen können. Durch die starke Erhöhung der Versicherungssummen in der Geburtshilfe sind viele Hebammen in Bedrängnis geraten.