Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag über Gelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz in Winsen

Wann? 02.04.2016 16:30 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Monaden sind keine Insekten!" heißt ein Vortrag über den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz, den der Winsener Journalist Martin Teske am Samstag, 2. April, um 16.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) hält. Anlass ist das 300. Todesjahr von Leibniz. Dessen Monadenlehre befasste sich mit den kleinsten, unteilbaren Teilchen der Materie. Der Mathematik bescherte er die Infinitesimalrechnung, mit der die heutige Integral- und Differenzialrechnung begründet wurde. Und in seinem theologischen Werk "Theodizee" setzte sich Leibniz mit dem Phänomen des Bösen in Gottes Schöpfung auseinander.
- Der Eintritt zum Vortrag ist frei, um eine Spende wird gebeten.