Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Winsener Bürger-Brunch" mit attraktivem Rahmenprogramm feiert Premiere

Wann? 05.06.2016 11:00 Uhr

Wo? Schlossplatz, Schloßplatz, 21423 Winsen (Luhe) DE
Werben für den Bürger-Brunch: Bürgermeister André Wiese, Vorsitzender der veranstaltenden Bürgerstiftung, und Sabine Neumann-Heinen auf dem Schlossplatz, wo der Brunch stattfinden soll
Winsen (Luhe): Schlossplatz | ce. Winsen. Zum "1. Winsener Bürger-Brunch" lädt die Bürgerstiftung alle Einwohner und Freunde der Luhestadt am Sonntag, 5. Juni, von 11 bis 15 Uhr auf dem Schlossplatz und im Schlosspark ein.
"Wir als Bürgerstiftung möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass sich die Menschen in unserer Stadt wohlfühlen. Dies geschieht durch die Unterstützung verschiedenster Projekte und auch durch eigene Veranstaltungen", erklärten Bürgermeister André Wiese, zugleich Vorsitzender der Stiftung, und Beiratsmitglied Sabine Neumann-Heinen. Der Bürger-Brunch solle Gelegenheit bieten, "in der einzigartigen Atmosphäre rund um unseren historischen Stadtkern mit Blick auf Schloss, Kirche und Marstall gemeinsam einige schöne Stunden zu verbringen.
Die Teilnehmer buchen im Voraus eine aus einem Tisch und zwei Bänken bestehende Festzeltgarnitur. Diese kann mit bis zu zehn Personen genutzt werden. Die Eintrittskarte für eine Garnitur kostet 40 Euro. Für Einzelkarten sind 8 Euro zu bezahlen, wobei der Tisch hier vom Gast am 5. Juni ab 11 Uhr frei gewählt werden kann. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Winsener Arko-Filiale (Rathausstraße 21) und in der Tourist-Information Winsen im Marstall (Schlossplatz 11). Die Karten sind am Veranstaltungstag mitzubringen. "Wir bitten herzlich darum, den Vorverkauf zu nutzen, weil dies die Organisation erheblich erleichtert", so André Wiese. Der gesamte Erlös des Tischverkaufs kommt örtlichen Jugend- und Familienprojekten zugute.
Die Stiftung kümmert sich beim Brunch unter anderem um die Organisation und den Aufbau der Tischgarnituren sowie mit Unterstützung örtlicher Anbieter um Kaffeespezialitäten und regionale Köstlichkeiten, die vor Ort erworben werden können. Außerdem gibt es ein attraktives Rahmenprogramm mit einer Verlosung von drei Reisen, Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, Musik von der Bigband "4beat" der Kreisjugendmusikschule Stade und einer Tischprämierung, bei der eine Jury den am schönsten geschmückten Tisch zum Thema Märchen sucht.
Die Gäste müssen Geschirr, Tassen, Besteck, ihr Essen und Getränke sowie einen Wetterschutz mitbringen.
Die Bürgerstiftung bedankt sich bei den Winsener Firmen Rudeloff Tesmer und Fahrrad-Timm als Sponsoren, bei der Arko-Filiale Winsen, dem Erdbeer- und Spargelhof Löscher, der Tourist-Information Winsen und dem Jugendzentrum "Egon's" als Unterstützer der Veranstaltung sowie bei allen Helfern, die an dem Tag mit anpacken.
- Wer sich als freiwilliger Helfer beim Bürger-Brunch engagieren möchte, meldet sich bis Ende Mai unter Tel. 04171 - 71588 oder per E-Mail unter andreundsandy@t-online.de.