Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsens Amtsgerichts-Chef referiert über richtiges Vererben

Wann? 21.05.2014 18:00 Uhr

Wo? Schlosskapelle, Schloßplatz 4, 21423 Winsen (Luhe) DE
Amtsgerichtsdirektor Albert G. Paulisch (Foto: Wilfried Staake)
Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Richtig vererben" lautet das Thema eines Vortrages, den Winsens Amtsgerichtsdirektor Albert G. Paulisch am Mittwoch, 21. Mai, um 18 Uhr in der Schlosskapelle der Luhestadt (Schlossplatz 4) hält. Veranstalter ist die Stiftung "Kirche mit Zukunft" (KIMZ).
Damit es im Erbfall nicht zu Streitigkeiten kommt, ist es wichtig, die juristischen
Erfordernisse eines Testamentes zu kennen. Hierüber informiert Paulisch. Er bearbeitet seit vielen Jahren die Nachlassabteilung des Amtsgerichts Winsen und hat dadurch vielfältige und umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet des Erbrechts. Er kennt die vielen Fehler, die man bei der Errichtung eines Testaments machen kann, und weiß, wie sie zu vermeiden sind.
Im Anschluss an den Vortrag können die Besucher Fragen stellen. Der Vortrag kann aber keine juristische Einzelfallberatung ersetzen. Der Eintritt ist frei, die Stiftung freut sich über eine Spende. - Infos unter www.kimz.de.