Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

14. Internationales Jugend-Handballturnier in Winsen

Wann? 07.06.2014 08:30 Uhr

Wo? Winarena, Bürgerweide, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Winarena | (cc). Das Pfingstwochenende ist in Winsen traditionell dem Handballsport vorbehalten. Zum 14. Mal wird vom 7. bis 9. Juni in der Kreisstadt das Turnier der „famila-Elbe-Masters“ ausgetragen.
Unter den insgesamt 55 Mannschaften mit rund 700 Akteuren, die sich für das Handball-Event in den Altersklassen der weiblichen und männlichen Jugend A-, B- und C angemeldet haben, befinden sich auch zwei Teams von ULA Varena aus Litauen (männliche B- und weibliche C-Jugend) und auch der Titelverteidiger der männlichen Jugend, HT Siek aus den Niederlanden. „Vier Schiedsrichter haben wir aus Dänemark dabei“, berichtet Vorsitzender Malte Staiger des gastgebenden Jugend-Handballturnier-Vereins (JHV) Winsen. Erstmals dabei ist die weibliche B-Jugend von Borussia Dortmund. Der heimische Nachwuchs der Handball-Gemeinschaft (HG) Winsen schickt vier Mannschaften ins Rennen. Aus dem Landkreis Harburg messen sich zudem die SG Luhdorf-Scharmbeck und der MTV Tostedt in der weiblichen B-Jugend mit der gewohnt starken Konkurrenz.
Gespielt wird am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juni, jeweils von 8.30 bis 18.30 Uhr in drei Sporthallen zeitgleich: WinArena, Berufsschule im Schulzentrum Bürgerweide und Peter-Wind-Sporthalle in Luhdorf (nur Samstag bis 14 Uhr). Der Pfingstmontag, 9. Juni, ist von 8 bis 15 Uhr den Finalspielen in der 500 Zuschauer fassenden WinArena vorbehalten. Weitere Infos und Spielpläne gibt es im Netz unter: www.elbe-masters.de