Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufsteiger Estetal mit 4:0-Kantersieg

Bo Lasse Lührsen verwandelte einen Freistoß zum 4:0

FUSSBALL: Mitaufsteiger SG Elbdeich verliert 0:2 gegen Bendestorf

(cc). Kreisliga-Aufsteiger SG Estetal kam zu einem deutlichen 4:0-Heimsieg gegen TSV Eintracht Hittfeld. Schon nach zwei Minuten ging der Gastgeber durch den Treffer von Steffen Glade mit 1:0 in Führung. Dem folgte ein Eigentor der Hittfelder. Neun Minuten später erhöhte Timo Paninski nach Vorarbeit von Maxi Köster auf 3:0 für die Platzherren. Dann war es Bo Lasse Lührsen, der in der 31. Spielminute mit einem Freistoßtor zum 4:0 traf. Das war auch der Halbzeitstand und zugleich der Endstand. Denn nach dem Seitenwechsel konnte Estetal die weiteren Chancen nicht zu Toren ummünzen.
Mit-Aufsteiger SG Elbdeich verlor zeitgleich 0:2 gegen SV Bendestorf. In einer kuriosen Partie, in der die Elf vom Deich am Ende nach zweimal gelb-rot und zweimal rot nur noch sieben Spieler auf dem Platz hatte. Weiter spielten: SG Scharmbeck-Pattensen – TuS Fleestedt 4:1, TSV Heidenau – TVV Neu Wulmstorf 0:2, FSV Tostedt – TSV Over-Bullenhausen 2:0, TV Meckelfeld II – VfL Maschen 2:4 und Eintracht Elbmarsch II – MTV Egestorf 1:3.