Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ehrungen und Wahlen

Die Geehrten vom Kreisturntag: Ole Lackmann, Britta Behr, Anne Zwer und Elke Kopf (v. li.)
In Ashausen kamen jetzt die Delegierten der 65 Kreissportbund-Vereine mit Turnabteilungen zusammen, um beim diesjährigen Kreisturntag des Turnkreises Harburg-Land neue Vorsitzende zu wählen und Mitglieder zu ehren.
Nach den Grußworten von Stelles Bürgermeister Uwe Sievers und der Kreissportbundvorsitzenden Almut Eutin, ehrte der Turnkreis-Vorsitzende Bernhard Wolf besonders engagierte und langjährige Mitglieder.
Mit der Turnkreisehrennadel ausgezeichnet wurden dabei: Anne Zwer (58) vom MTV Bostel-Sangenstedt, Elke Kopf (72) vom HSV Stöckte, Britta Behr (41) und Olé Lackmann (36), beide vom TSV Stelle.
Danach stimmten die Mitglieder über neue Vorsitzende ab. Antje Patjens (TSV Stelle) wurde dabei zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und löst damit Ole Lackmann ab. Birgit Trappe vom TSV Winsen übernimmt das bisher unbesetzte Amt der Fachwartin für Ältere und zum stellvertretenden Vorsitzenden für Finanzen wurde Claus-Henning Lüllau vom MTV Pattensen ernannt.
Mit viel Wehmut verabschiedete Bernhard Wolf den bisherigen Wanderfachwart Otto Wilkens: Der 77-jährige hatte das Amt rund 20 Jahre inne, Gespräche für die Neubesetzung des Postens laufen bereits.
Abschließend hörten die zahlreichen Anwesenden einen Vortrag zum Thema "Bürgerliches Ehrenamt" von Christoph Hannig, Vizepräsident beim Niedersächsischen Turner-Bund, der die verhinderte Jennifer Knake vertrat.