Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frischer Wind beim Aufsteiger SG Scharmbeck-Pattensen

Das Team der SG Scharmbeck-Pattensen mit Trainer Marinus Bester (stehend li.) und Co-Trainer Jörn Rathje startet als Aufsteiger in der neuen Bezirksliga-Saison (Foto: oh)

Bezirksligist SG Scharmbeck-Pattensen ist zusammen geblieben – zur Heimpremiere kommt am Sonntag FC Rosengarten

(cc). Der Kader vom Bezirksliga-Aufsteiger SG Scharmbeck-Pattensen ist zusammengeblieben und wurde nur mit Moritz Wagener (vom MTV Luhdorf-Roydorf) und Bastian Garbe vom VfL Jesteburg verstärkt. Am Ende der neuen Saison soll nur ein Nichtabstieg gefeiert werden. „Wir haben noch eine Menge Arbeit, um unsere Liga-Tauglichkeit unter Beweis zu stellen,“ sagt SG-Trainer Marinus Bester, der das Saison-Ziel hat: „ Die Favoriten etwas ärgern.“
Obwohl seine Mannschaft in der zurückliegenden Spielzeit vorzeitig den Meistertitel in der Kreisliga geholt hat, steigt der erfahrene Coach mit gebremster Euphorie in den Spielbetrieb der neuen Liga ein. Fakt ist, dass die SG mehr Zuschauer ins Wald-Stadion nach Pattensen locken wird. Die erste Herausforderung wartet auf dem Platz bereits am Sonntag, 10. August, 15 Uhr, in der Partie gegen den FC Rosengarten.
Zugänge: Moritz Wagener (MTV Luhdorf-Roydorf), Bastian Garbe (VFL Jesteburg).
Abgänge: keine.

Der Kader 2014/15:

Tor: Ralf Sievers, Simon Lübberstedt, Bastian Garbe
Abwehr: Benedikt Albers, Yannick Hinsch, Tim Lindemann, Sven Netzlaff, Sven Petersen, Timo Ruminski, Jan Schulz, Jannik Teege.
Mittelfeld: Sascha Damm, Ole Müller, Merlin Freitag, Marco Harms, Justus Taube, Moritz Wagener, Björn Willert, Luca Wiechers, Yannick Rathje, Peter-Chris Hassan
Angriff: Dominik Greßmann, Luca Knobloch, Niko Wiele
Trainer: Marinus Bester
Obmann: Torsten Rieser
Spielstätte: Am Sportplatz Scharmbeck, 21423 Winsen
Homepage: www.sg-scharmbeck-pattensen.de

Die nächsten Heimspiele der SG Scharmbeck-Pattensen:
10. August, 15 Uhr, gegen FC Rosengarten. 23. August, 18 Uhr - MTV Soltau. 4. September, 19.30 Uhr - TSV Winsen. 21. September, 15 Uhr - VfL Westercelle. 5. Oktober, 15 Uhr - MTV Borstel-Sangenstedt. 19. Oktober, 15 Uhr - FC Pirat Bergen. 9. November, 14 Uhr - SV Essel.