Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesunde starten für Kranke

Werben für den "Run for help": Jana Sussmann und Burkhard Hergenhan
thl. Winsen. "555 Teilnehmer sind in diesem Jahr das Ziel", sagen Burkhard Hergenhan von den Winsener Stadtwerken und Ausnahmeathletin Jana Sussmann und rufen zur Teilnahme am "Run for help", dem Benefizlauf zugunsten an Multipler Sklerose (MS) erkrankter Menschen auf. Die Veranstaltung findet am Freitag, 6. September, ab 18 Uhr auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen an der Bürgerweide statt.
"Mitmachen, Spaß haben, Gutes tun - Gesunde starten für Kranke" ist das Motto des Events, das bereits zum 17. Mal statfindet. Seit 13 Jahren unterstützen die Stadtwerke die Benefizveranstaltung mit 1.000 Euro und sponsern die "Wassertankstelle" für die Läufer an der Tartanbahn. Und in diesem Jahr legt der Energieversorger noch eins obendrauf: Die von der Teilnehmerzahl zweitstärkste Kinder- und Jugendmannschaft erhält eine Überraschung.
Neben dem Halbstunden- und Stundenlauf werden als sportliche Disziplinen noch Walking und Nordic Walking, Radfahren, Einradfahren, Skaten und Handbiken angeboten.
Mehr zum "Run for help" unter www.dmsg-winsen.de.