Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viel Applaus für Winsener Tanzpaar

Das Winsener Spitzenpaar Mark und Silke Heller wurde Zweiter beim Turnier der S-Klasse (Foto: oh)

TANZEN: Mark und Silke Heller wurden Zweite beim Turnier der S-Klasse

(cc). Beim Tanz-Event des 1. TC Winsen um den „Winsener Schlosspokal“ in der Mehrzweckhalle am Jahnplatz überraschte das Winsener Spitzenpaar Mark und Silke Heller mit einem zweiten Platz beim Turnier der Senioren I S-Klasse. „In dieser Klasse präsentierten sich absolute Top-paare der deutschen und der Weltrangliste,“ berichtete TC-Pressesprecherin Gisela Kühl. Ebenso einen Silberrang eroberte das Winsener Tanzpaar Klaus und Maria Weselmann in der Senioren III A-Klasse. Jeweils auf den dritten Platz kamen Jörg und Melanie Schade in der Senioren I D-Klasse, sowie Michael und Birte Panten in der Senioren II D-Klasse (beide 1. TC Winsen). Von den Gastpaaren des VfL Jesteburg wurde das Duo Gottfried Ingenhaag und Anne-Kathrin Warnecke-Ingenhaag Zweiter bei den Senioren I D und II D, und Hartmut und Sabine Stehr erreichten bei den Senioren II B das Finale. „Ein solches Turnier ist nur mit großem finanziellem und ideellem Aufwand möglich- Deshalb geht ein besonderer Dank an alle Helfer und Personen, die uns unterstützt haben,“ sagte Gisela Kühl.